1.Quartal2021

Einsatz 19/2021

Datum: 06.03.2021

Uhrzeit: 09:02 / 1,25 Std.

Kleinheubach

THL; VU mit PKW


Dienststelle:

FF Kleinheubach

Stärke:

9

Gerät:

ELW, LF 16/12; TLF 4000


Bericht:

Verkehrsunfall in Kleinheubach am 06.03.2021

Ein Leichtverletzter und ein schrottreifer Mini sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagmorgen in Kleinheubach.
Kurz vor 9 Uhr wollte ein Minifahrer an der Brückenrampe von Kleinheubach kommend auf die Staatsstraße Richtung Amorbach auffahren. Vermutlich übersah der 23-Jährige einen von Großheubach kommenden Lastwagen, kollidierte mit diesem und prallte anschließend noch gegen einen Betonpoller.
Der Fahrer des Minis musste nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Während der Klein-LKW seine Fahrt noch eigenständig fortsetzen konnte musste der Mini, an welchem vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden entstand, abgeschleppt werden.
Die Feuerwehr Kleinheubach war im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern und den Verkehr zu regeln.