20204.Quartal

Einsatz 63/2020

Datum: 13.10.2020

Uhrzeit: 11:20 / 2 Std.

Großheubach

Brand; Scheunenbrand


Dienststelle:

FF Kleinheubach

Stärke:

6

Gerät:

DLK 23/12, TLF 16/25


weitere Dienststellen:

FF Miltenberg, FF Großheubach, FF Röllbach


Bericht:

Scheunenbrand in Großheubach am 13.10.2020

Hoher Sachschaden ist bei einem Scheunenbrand in Großheubach am Dienstagvormittag entstanden. Mehrere Kälbchen kamen in den Flammen um.
Kurz nach 11.15 Uhr wurde die Feuerwehr zu dem Brand einer Scheune am Klotzenhof alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen schlugen bereits die Flammen meterhoch in den Himmel.
Schnell konnten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindern. Allerdings konnten mehrere Kälbchen, welche neben verschiedenen landwirtschaftlichen Maschinen, in dem Gebäude untergebracht waren, nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.
Bezüglich der Brandursache und der Schadenshöhe hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen.