2021Aktuelle BerichteAktuelles Aktive

Ausbildung der Führungskräfte

Für unsere Führungskräfte stand gestern Abend eine Ausbildung im Bereich „Planübung“ auf dem Programm.Planübungen bieten, aufgrund der statischen Lage, eine tolle Möglichkeit, eine Lagefeststellung, die resultierende Einsatzplanung mit allen Eventualitäten und eine Befehlsgebung durchzuspielen. Es können verschiedene Vorgehensweisen sowie Vor- & Nachteile abgewogen und diskutiert werden.

In den letzten Wochen kümmerte sich unser Kamerad Christoph um die Beschaffung der dafür notwendigen Übungsutensilien, in Form von Modellhäusern, -fahrzeugen und weiterem Zubehör. Die notwendigen Mittel dafür stellte unser Feuerwehrverein zur Verfügung.Auch wurde die Erste(„Altort“) von geplant mehreren Übungsplatten erstellt bzw. bemalt. Hier wird Wert darauf gelegt, dass es sich um Bereiche innerhalb unseres primären Ausrückebereichs handelt.

Für gestern stand dann für alle eine Einführung in das Thema „Planübung“ sowie das Taktikschema, den Führungsvorgang und die Gefahrenmatrix statt. Weiterhin gab es ein paar Infos über die Feuerwehrdienstvorschrift 100 – Führung und Leitung im Einsatz.

Um Mal locker in das Thema einzusteigen und möglichst viele Gegebenheiten abwägen zu können, galt es dann gestern Abend noch einen B3 Person, Zimmerbrand mit Person in Gefahr, im 1. OG eines Wohnhauses, abzuarbeiten.

Hier ein paar Bilder vom Abend und unserer Ausstattung.