1.Quartal2021

Einsatz 01/2021

Datum: 02.01.2021

Uhrzeit: 19:05 / 1,75 Std.

Kleinheubachbach

THL; VU mit mehreren PKW


Dienststelle:

FF Kleinheubach

Stärke:

22

Gerät:

ELW, LF 16/12, DLK 23/12, TLF 16/25, MZF, Kdow


weitere Dienststellen:

Rettungsdienst,


Bericht:

Verkehrsunfall auf der B469 bei Kleinheubach am 02.01.2021

Drei Verletzte und zwei schrottreife Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagabend bei Kleinheubach.
Gegen 19 Uhr war eine 18-jährige Fordfahrerin auf der B469 von Laudenbach kommend in Richtung Miltenberg unterwegs. Als sie nach links nach Kleinheubach abbiegen wollte übersah sie vermutlich einen entgegenkommenden Audi. Beide Fahrzeuge kollidierten frontal.
Sowohl die beiden jungen Frauen im Ford, wie auch die Fahrerin wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Alle drei wurden nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst in Krankenhäuser eingeliefert.
An beiden Fahrzeugen entstanden wirtschaftliche Totalschäden, welche sich auf mehrere zehntausend Euro summieren.
Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge war die Bundesstraße in beiden Richtungen gesperrt.
Die Feuerwehr Kleinheubach war im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern und die Fahrbahn zu reinigen.