2.Quartal2020

Einsatz 32/2020

Datum: 19.05.2020

Uhrzeit: 23:27 / 3 Std.

Kleinheubach B469

THL; VU mit Motorrad


Dienststelle:

FF Kleinheubach

Stärke:

20

Gerät:

ELW, LF 16/12, DLK 23/12 CS, KdoW, MZF, Vers.-LKW


weitere Dienststellen:

Rettungsdienst, Polizei


Bericht:

Verkehrsunfall in Kleinheubach am 19.05.2020

Bei einem Verkehrsunfall auf der B469 in der Nacht zum Mittwoch ist ein Rollerfahrer so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.
Der Fahrer des Kleinkraftrads bog nach dem Polizeibericht gegen 23.20 Uhr von der Hauptstraße Kleinheubach kommend nach links auf die B469 in Richtung Miltenberg ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Ford, welcher die Bundesstraße in Richtung Miltenberg befuhr.
Der Zweiradfahrer wurde so schwer verletzt, dass für ihn alle Hilfe zu spät kam. Drei weitere Personen mussten mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert werden.
Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.
Die B469 war mehrere Stunden komplett gesperrt

Polizeibericht

Pressebericht des PP Unterfranken vom 20.05.2020, 1.46 Uhr
Der Fahrer eines Kleinkraftrads bog gegen 23:20 Uhr von der Hauptstraße Kleinheubach kommend nach links auf die B469 in Richtung Miltenberg ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw, welcher die B469 in Richtung Aschaffenburg befuhr. Der 23-jährige Zweiradfahrer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.
Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.
Die B469 ist aktuell noch komplett gesperrt.