2.Quartal

Einsatz 34/2019

Datum: 13.06.2019

Uhrzeit: 16:05 / 1,25 Std.

Kleinheubach / B469

THL; VU – PKW, 5 veletzte Person



Dienststelle:

FF Kleinheubach

Stärke:

16

Gerät:

ELW, LF 16/12, TLF 16/25, MZF, Vers.-LKW


weitere Dienststellen:

Rettungsdienst


Bericht:

Unfall im Begegnungsverkehr – B 469 komplett gesperrt

Kleinheubach. Am Donnerstag, gegen 16 Uhr, befuhr eine 69-jährige Audi-Fahrerin die Bundesstraße 469 in Fahrtrichtung Miltenberg. Auf Höhe Kleinheubach kam sie aus bislang noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw Daimler, der mit drei Personen besetzt war, zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs sowie auch die Unfallverursacherin teils mittelschwer verletzt und mussten von Rettungskräften in die umliegenden Krankenhäuser verbracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme bis ca. 17.00 Uhr war die B 469 komplett gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 35.000 Euro.