2020Aktuelle BerichteAktuelles Aktive

Abholung neues TLF 4000

„Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil.“ Dieses Zitat von Martin Luther, passt sehr gut zu den letzten Stunden. Denn in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag machten sich unsere Kommandanten und zwei weitere Kameraden aus Kleinheubach auf den Weg in die Gegend, wo einst Martin Luther lebte. Genauer gesagt zur EMPL Fahrzeugwerk GmbH.

Eine pandemiebedingte, verspätete Fertigstellung führte zu einem verfrühten Weihnachtsgeschenk für den Markt Kleinheubach, bei dem die Vier unser nagelneues Tanklöschfahrzeug (TLF 4000), ein sehr großes Feuerwehrfahrzeug, mit teils „grober“ Ausstattung, übernommen haben.Dieses Fahrzeug ersetzt, nach ausführlicher Ausbildung unserer Maschinisten und der Mannschaft im neuen Jahr, unser TLF 16/25 mit einem Alter von nun fast 38 Jahren.

Noch strenger als die gültigen Hygieneregeln, waren die vier Paar Augen unserer Wehrleute. Es wurde vom Fahrgestell, über den feuerwehrtechnischen Aufbau sowie die bereits im Vorfeld angelieferte Beladung und ordnungsgemäße Verlastung alles ausführlich, sorgfältig und kritisch geprüft und ausprobiert. Weiterhin fand eine Herstellereinweisung in die Technik des Fahrzeugs statt, damit unsere Abholer diese Kenntnisse an alle am Standort weitergeben können. Ausführliche Infos über das Fahrzeug folgen.

Eure Freiwillige Feuerwehr Kleinheubach